Neuigkeiten:


Station

Ausstellung  MIGRANTIANDO

zur Zeit keine geplant


Der Fotograf Victor Ibrahiem  führt eine Reporterin durch die Ausstellung
Der Fotograf Victor Ibrahiem führt eine Reporterin durch die Ausstellung

Die Eröffnung


Am 11. September 2015 um 15 Uhr wurde die Ausstellung erstmalig und feierlich eröffnet. Der Finanzsenator der Hansestadt Rostock, Dr. Chris Müller, hielt eine einleitende Rede in der er die Bereicherung der MigrantInnen für die Stadt Rostock betonte, ebenso wie den nicht nur trennenden sondern gerade auch verbindenen Charakter von Kultur.

Neben dem Anschauen der Bilder, begleiteten die lateinamerikanischen Klänge der Los Talidos den Nachmittag. Außerdem wurde viel liebevoll Gebackenes von den Teilnehmern der Ausstellung mitgebracht. Links präsentiert Faysal Yousuf aus Somalia stolz Gashaato, Madashi und weitere Leckereien aus seiner Heimat, die alle schnell verzehrt waren.

Weitere Ausstellungsstationen werden folgen.


Am 12.10.2017|17:00 - 22:00 Uhr |

war die Ausstellung zur Präsentation des Buches MIGRANTIANDO

im Ateliercafé des Waldemar Hof | Waldemarstraße 33 | 18057 Rostock |

zu sehen. Der Fotograf, V. Ibrahiem sprach einige Worte zum Projekt der Bucherstellung und Premiere des Buches.


Ab dem 25.09.2017 bis 09.10.2017 konnte die Ausstellung in der Stadtkirche St. Nikolai | Kirchplatz 5 | 23936 Grevesmühlen gesehen werden. Begleitend dazu wurde am 27.09.2017 ein Kochworkshop im Rahmen der interkulturellen Woche in der Stact Grevesmühlen durchgeführt.


   

Zur Zeit wird an der Entstehung des Buches zur Ausstellung gearbeitet. Ein möglicher Termin für die öffentliche

   

Präsentation des Buches MIGRANTIANDO ist voraussichtlich der 12.10.2017.


Ab Freitag, dem 09.01.2017  bis 28.02.2017 war die Ausstellung im 

Interkulturellen Zentrum des Waldemar Hof

in Rostocks KTV  zu sehen.


Ab Freitag, dem 01. Juli 2016  bis 31.August 2016 war die Ausstellung im Foyer des Jugendmigrationsdienstes (JMD) , Warnowallee 25, 18107 Rostock nach einer Eröffnungsveranstaltung am 01.07.2016 zu sehen.


Ab dem 22.02.2016 war die Ausstellung Mo-Fr zu den Öffnungszeiten von 10 bis 18 Uhr im Interkulturellen Zentrum des WaldemarHof in der KTV, Waldemarstraße 33, 18057 Rostock zu sehen.

Ab Anfang November  bis Anfang Dezember 2015 war die Ausstellung im Mehrgenerationenhaus SBZ Toitenwinkel, Olof-Palme-Straße 25, 18 zu sehen.


Ab dem 05. Oktober 2015 war die Ausstellung im

Mehrgenerationenhaus Neustrelitz
Strelitzer Straße 29-30
17235 Neustrelitz

zu sehen.


vom 04.11.2017 bis 31.12.2017  war die Ausstellung im

Komm Center | Mühlenstraße 51 | 18273 Güstrow


Zur Zeit keine Ausstellung

Möglichkeit zum Bucherwerb: bitte email-Bestellung an fabro1-ev@t-online.de